E-Bike Modelle von Diamant werden sowohl für Frauen als auch für Männer angeboten. Diamant selbst gilt als einer der traditionsreichsten Fahrradherstellern und überzeugt die Kunden schon seit 130 Jahren mit sehr guter Qualität.

Im Design des Diamant E-Bikes finden sich sowohl klassische als auch moderne Komponenten wieder, sodass ein einzigartiger Look kreiert wird. Darüber hinaus wurden die E-Bikes viel getestet, weshalb wir im weiteren Verlauf dieses Artikels einen genaueren Blick auf die Erfahrungen der Kunden werfen.

Was ist ein Diamant E-Bike?

Für alle, die mit dem Begriff Diamant E-Bike nichts anfangen können, kommt hier ein kleiner Überblick, was die E-Bikes dieser Marke so besonders macht. Das Unternehmen Diamant möchte eine simple, aber dennoch aussagekräftige Botschaft vermitteln: Bewegt seit 1885. Dahinter steckt der Gedanke, dass das Unternehmen schon über ein Jahrhundert Menschen mit ihren Fahrrädern begeistert.

Doch nicht nur das, die Marke Diamant lebt Bewegung und sorgt mit ihren Produkten für Spaß, Gesundheit und Begeisterung. Auch die Diamant E-Bikes, welche erst seit einigen Jahren in das Sortiment aufgenommen wurden, leben von genau diesen Ideen. Wer also ein qualitativ hochwertiges E-Bike und dazu ein hohes Maß an Mobilität und Aktivität erleben möchte, setzt auf Diamant.

Die besten alternativen Empfehlungen für Diamant E-Bikes

E-Bike Raleigh Newgate Premium 8G 17

Eine sehr gute Alternative zum Diamant E-Bike ist das Raleigh Newgate. Das E-Bike hat sehr gute technische Werte: Der Motor verfügt über 250 Watt und läuft mit einer Spannung von 36 Volt, der li-Ionen Akku hat eine Kapazität von 17 Amperestunden, was zu einer maximalen Reichweite von 205 km führt, und das Rad fährt bis zu 25 km/h. Darüber hinaus sind auch alle anderen verbauten Komponenten von guter Qualität. Alles in allem ein sehr gutes E-Bike.

EBike City Efahrrad Elektrofahrrad E Bike Herren26 Zoll

Ein weiteres E-Bike, welches mit den Ansprüchen der Marke Diamant mithalten kann. Mit einer sehr leistungsstarkem Entfernbaren Batterie(36V 8Ah Akku) können mit diesem Produkt etliche Kilometer zurückgelegt werden. Auch die Beleuchtung, das Display und weitere Bauteile wie Rahmen, Bremsen oder Federung sind hochwertig. Die Qualität schlägt sich im Preis nieder, dafür ist diese Diamant E-Bike Alternative ein Produkt, welches für lange Zeit Freude an der Mobilität gewährleistet.

Fischer E-Bike City CITA 4i

Das Discher E-Bike CITA 4i ist ein weiteres Topprodukt. Es eignet sich für den täglichen Einsatz in der Stadt und kann mit hervorragenden technischen Werten überzeugen. Der 36 Volt Mittelmotor wird mit einem starken Akku (11,6 Amperestunden) kombiniert. Dazu kommt ein LCD-Display, eine Shimano Nexus 7-Gang Schaltung, eine 40 mm Federgabel und hydraulische Felgenbremsen. Mit knapp 2000 Euro ist diese Diamant E-Bike Alternative die günstige in unseren Empfehlungen.

Wichtige Eigenschaften beim Kauf

Diamant-E-Bike

Was sollte beim Kauf eines Diamant E-Bikes beachtet werden? Mit dieser Frage haben wir uns länger auseinandergesetzt und fassen in der folgenden Liste einige, für den Kauf, wichtige Punkte zusammen.

  • Nutzung: Wird das E-Bike täglich eingesetzt oder nur gelegentlich? Ist das Rad für den Urlaub oder die heimischen Wälder geeignet? Das sind Fragen, die vor dem Kauf unbedingt beantwortet werden sollten, da sich die Diamant E-Bikes in der Art der Nutzung unterscheiden.
  • Preis: Je nachdem, auf welche Weise das E-Bike genutzt wird, kann sich auch der Preis erhöhen. Das bedeutet, je öfter man ein E-Bike von Diamant fährt, desto mehr sollten auf gute Bauteile geachtet werden, die wenig Verschleiß zulassen.
  • Motor: Der Motor entscheidet meist über die Geschwindigkeit, die ein E-Bike fahren kann. Für hohe Geschwindigkeiten braucht man also auch einen starken Motor. Alles Motoren im Diamant E-Bike sind seit 2015 von der Marke Bosch.

Neben diesen Punkten spielt das Design eine tragende Rolle. Wie bereits erwähnt wurde, ist die Verbindung aus Klassik und Moderne ein Aushängeschild der Diamant Fahrräder. Das Diamant E-Bike kann also sowohl in der Stadt als auch im Wald optisch überzeugen.

Was sagen Stiftung Warentest und Ökotest?

Bei Stiftung Warentest wurde das Diamant E-Bike Elan+ getestet. Leider lassen sich die Details des Tests nicht so einfach lesen. Die Ergebnisse des Diamant E-Bike Tests können auf der Webseite von Stiftung Warentest gegen einen geringen Endpreis käuflich erworben werden. Tests von anderen Webseiten führten zu folgenden Ergebnissen.

Diamant E-Bike Test von imtest.de

Auf der Webseite von imtest ist ein Artikel über das Diamant E-Bike Esprit+ verfasst worden. Darin werden Testergebnisse geschildert, die Stärken und Schwächen des Diamant Modells aufdecken.  In diesem Fall wurde erkenntlich, dass das Esprit+ Bergauf, aufgrund eines schwächeren Motors, Probleme hat.

Der Akku ist jedoch für den Einsatz in der Stadt mit einer maximalen Reichweite von 70 km bestens geeignet. Des Weiteren sind vereinzelte Ausflüge auf unebene Strecken keine Herausforderung.

Aktuelle Angebote in der Übersicht

LAMASSU Elektro-Cityräder Elektrofahrrad für Erwachsene mit 36V

FISCHER E-Bike Retro ER 1804

ZÜNDAPP Z901 28 Zoll Ebike Damen Fahrrad

Diamant Mandara Deluxe

Dieses Modell der Marke Diamant wurde von Radfahren.de getestet. Kurz und bündig zusammengefasst lässt sich sagen, dass dieses E-Bike sehr hochwertig ausgestattet ist und mit dem typischen Diamant Design überzeugt. Im Test ist zudem positiv aufgefallen, wie gut der Bosch Performance Antrieb funktioniert. Insgesamt gab es nur wenig zu bemängeln, sodass lediglich die Schutzbleche etwas breiter ausfallen könnten.